Responsive image

on air: 

Leonie Lagrange
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

B58 bei Wadersloh und L822 in Dolberg werden erneuert

Ab Montag müssen sich Autofahrer auf Verkehrsbehinderungen auf der B58 bei Wadersloh einstellen. Auf dem Abschnitt Münsterstraße wird die Fahrbahn auf 1,2  Kilometern Länge ausgebessert. Dazu wird sie einseitig gesperrt, der Verkehr wird mit Baustellenampeln geregelt. Gebaut wird in mehreren Abschnitten, der erste beginnt am Montag in Höhe der Kreuzung mit der Diestedder Straße. Im Laufe der Arbeiten wird die Straßendecke abgefräst, danach bekommt sie zwei neue Asphaltschichten. Die sind laut Landes-betrieb Straßen.NRW nötig, weil durch die Belastungen der letzten Jahre die Fahrbahndecke beschädigt wurde. Unter anderem haben sich Unebenheiten, Risse und Spurrillen gebildet.  Aus gleichem Grund lässt Straßen NRW auch die L822 Uentroper Straße in der Ortsdurchfahrt Dolberg sanieren. Die Straße wird deshalb ab Montag voll gesperrt, für den Verkehr gibt es eine Umleitungsstrecke.