Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

B64 und Bahntrasse blockiert

Die B 64 war am Abend im Bereich Raestrup gesperrt. Gegen viertel nach sechs hatte es dort einen Unfall gegeben, der auch die daneben verlaufende Strecke der Eurobahn blockierte. Ein 52jähriger LKW-Fahrer aus Aachen wollte von einem Wirtschaftsweg auf die B 64 einbiegen. Dabei stieß er mit dem Wagen eines 78jährigen Harsewinkelers zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen herumgeschleudert. Er blieb auf der Schutzplanke zwischen der Fahrbahn und den Gleisen liegen. Der Fahrer wurde nur leicht verletzt, die B64 aber war für etwa eine halbe Stunde gesperrt. Und auch die Strecke Münster-Warendorf der Eurobahn war für etwa anderthalb Stunden blockiert.