Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Bahn plant Gleisarbeiten im Kreis Warendorf

Im kommenden Jahr hat die Bahn im Rahmen ihres bundesweiten Zukunftsprogramms ?ProNetz? umfangreiche Bauarbeiten an ihrem Schienennetz geplant. Im Kreis Warendorf sind Teilbereiche des Netzes in die Planungen einbezogen. So soll in der zweiten Augusthälfte der Gleisabschnitt zwischen Oelde und Rheda-Wiedenbrück erneuert werden. Züge werden deswegen nicht ausfallen, teilt die Deutsche Bahn AG mit. Man müsse nur mit kurzen Verspätungen im Fernverkehr und mit Fahrzeit-Veränderungen im Nahverkehr rechnen. An mehreren Wochenenden sollen außerdem auf der Strecke zwischen Osnabrück und Münster Gleise und Weichen zwischen Münster und Sudmühle erneuert werden. Ende November sei deshalb der Abschnitt zwischen Sudmühle und Ostbevern nur eingleisig befahrbar. Dieses werden die Bahnkunden kaum zu spüren bekommen. Die Fahrzeiten sollen sich laut Deutsche Bahn AG nur geringfügig ändern.