Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Bahnhaltepunkt in Vorhelm?

In Vorhelm sollen wieder Züge halten – zumindest wenn es nach der CDU geht. Von Vorhelm aus wäre man mit dem Zug deutlich schneller in Hamm oder Dortmund als mit dem Auto, sagt Franz-Josef Buschkamp, der seit langem beim Zweckverband Münsterland für die Schiene kämpft. Die CDU-Vertreter meinen, dass der ländliche Raum nicht vom öffentlichen Personennahverkehr der Ballungsräume abgekoppelt werden darf. Vorhelm liegt auf der Strecke Berlin-Bielefeld-Hamm Dortmund und hatte bis 1988 einen eigenen Bahnhaltepunkt. Regionalratsmitglied Guido Gutsche will sich jetzt dafür einsetzen, dass Vorhelm wieder angebunden wird. Auch der CDU-Landtagskandidat Henning Rehbaum macht mobil und fordert außerdem flexibel anpassbare Schnellbuslinien für den Kreis – damit die Menschen vernünftig von A nach B gebracht werden können.