Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Bahnhof Oelde wird ausgebaut für RRX

Der Bahnhof in Oelde wird umgestaltet. Das war am Abend Thema im Rat der Stadt. Vertreter der Deutschen Bahn haben die aktuellen Ausbauplanungen vorgestellt.

In drei Wochen [18.06.] wird der erste Spatenstich gemacht sagte uns Bürgermeister Knop. Grund für den Ausbau ist der des Rhein Ruhr Express. Der Bahnhof wird damit deutlich verbessert und Aufwertet.

Ein großer Fortschritt seien zum Beispiel zwei Aufzüge die einen großen Teil zur Barrierefreiheit beitragen werden. Auf der nördlichen Seite wird es einen „Park & Ride“ Parkplatz und eine Stellfläche für Fahrräder geben. Dadurch erhofft sich Knop, dass viel mehr Menschen die Bahn als Verkehrsmittel nutzen – das sei ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz.

Die gesamte Baumaßnahme kostet 6 Millionen Euro, den größten Teil davon zahlt die Bahn. Ende 2020 soll alles fertig sein.