Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Bahnhofsstraße in Ahlen wird gesperrt

Die Bahnhofsstraße in Ahlen kann ab morgen für zwei Tage nicht angefahren werden. Dort finden Bauarbeiten statt. Dafür muss die  Straße gesperrt werden. Zwischen Bahnhofsvorplatz und Oststraße bekommt die  Fahrbahn eine neue Asphaltschicht. Gesperrt ist der Verkehr ab morgen ab der Kreuzung von-Geismar-Straße und Gerichtsstraße, heißt es aus dem Ahlener Rathaus. Auch die Busse zum Bahnhof werden umgeleitet. Läuft alles planmäßig, wird die Bahnhofsstraße übermorgen wieder freigegeben.

Auch in Westbevern ist morgen kein Durchkommen: Eine Schadstelle auf der L 588 wird saniert und deshalb ist die Ortsdurchfahrt bis zum Abend gesperrt. Die Schulbusse kommen morgens aber noch durch. Umgeleitet wird schon in Ostbevern ab der B 51 über Telgte, teilt der Landesbetrieb Straßen NRW mit.