Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Bahnstrecke Münster-Hamm wird saniert

Die Deutsche Bahn hat gestern ihre Bauvorhaben in NRW für dieses Jahr vorgestellt. Fast 700 Millionen Euro will sie zumeist in Hauptstrecken und Bahnknotenpunkte investieren – gebaut wird auch im Bereich Münster. Insgesamt sieht die Bahn neun große Baukorridore vor, mit 29 Einzelmaßnahmen, hieß es bei der Vorstellung der wichtigsten Projekte der nächsten Jahre. Ein Projekt bei uns ist etwa die Erneuerung eines großen Gleisabschnitts auf der Strecke Münster-Hamm. In den Osterferien wird der Abschnitt zwischen Hiltrup und Mersch komplett gesperrt. In dem Bereich liegen auch Rinkerode und Drensteinfurt. Die Bahn richtet in dieser Zeit auf der Strecke einen Schienenersatzverkehr ein.