Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Bahnstreiks treffen auch Pendler im Kreis

Die Bahnstreiks vom Morgen haben im Kreis Warendorf für den Ausfall etlicher Zugverbindungen gesorgt. Wie schon bei bisherigen Streiks hat aber vor allem die Nord-Süd-Achse an Bahnverbindungen im Kreis und drumherum gelitten. Der Kreis Warendorf hat den Morgen über bereits etliche Ausfälle erlebt, vor allem Verbindungen ab Drensteinfurt und Hamm waren betroffen. Hier verzeichneten besonders die Verbindungen in Richtung Münster, Rheine und Paderborn Ausfälle. An den Bahnhöfen in Ahlen und Oelde gab es deutlich weniger Zugverbindungen, die ausfielen, die Strecke in Richtung Bielefeld etwa blieb weitgehend störungsfrei. Wie bisher auch gilt: Die Linie Bielefeld-Münster über Beelen, Warendorf und Telgte ist nicht betroffen ? sie wird von der Nordwestbahn befahren, die nicht bestreikt wird.