Responsive image

on air: 

Jenny Heimann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Bankräuber löst Farbmarkierer aus

Der Bankräuber von Westkirchen am Morgen hat auf seiner Flucht offenbar eine Farbpatrone ausgelöst. Das haben erste Ermittlungen der Kreispolizei ergeben. Der Mann hatte gegen zehn Uhr heute morgen bewaffnet und maskiert die Sparkasse in Westkirchen betreten und Geld verlangt. Mit vorgehaltener Schreckschuß-Pistole zwang er zwei Mitarbeiter, den Tresor zu öffnen und ihm die Geldscheine in einen Rucksack zu packen. Dabei gab er auch einen Schuß aus der Waffe ab. Mit einem fünfstelligen Geldbetrag flüchtete der Täter dann zu Fuß. Die Polizei leitete sofort eine Fahndung auch mit Unterstützung durch einen Hubschrauber und einen Spürhund ein. Auf der Flucht löste eine in der Beute versteckte Farbpatrone aus. Das erbeutete Geld, der Rucksack des Täters, seine Kleidung und Haare oder Körperteile des Täters dürften deshalb rot gefärbt sein. Der Mann war etwa 1,75 groß und schlank, dazu trug er dunkle Kleidung und eine Jacke mit Fellkragen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Auch Neubeckum sagt verkaufsoffene Sonntage ab
Auch in Neubeckum wird es die geplanten verkaufsoffenen Sonntage in diesem Jahr nicht mehr geben. Wie im Ortskern Beckum bleiben auch hier die Geschäfte am 27. September, am 8. November und 13....
Bundesverkehrsministerium steht zu Ausbau von B51/B64
Vor einem Monat (17.8.) wurde in Telgte eine Resolution gegen die Ausbauplanungen der B51 und B64 unterzeichnet – unter anderem von den Bürgermeistern aus Beelen und Telgte. Wir haben beim...
Weiterer Todesfall im Zusammenhang mit Corona im Kreis Warendorf
Im Kreis Warendorf hat es einen erneuten Todesfall in Zusammenhang mit dem Coronavirus gegeben. Das teilte der Kreis Warendorf jetzt mit. Der 67-Jährige starb schon Anfang September in einem...
Hallenbad in Warendorf öffnet in einer Woche
Die Freibadsaison im Kreis Warendorf ist so gut wie zu Ende. Das heißt auch, dass das in vielen Kommunen die Hallenbäder wieder an den Start gehen. In Warendorf passiert das am Mittwoch, den...
Rottendorf Pharma in Ennigerloh investiert Millionen in Ausbau
Die Firma Rottendorf Pharma in Ennigerloh will weiter expandieren. Mit mehr als 1.100 Mitarbeitern konnten die gesteckten Ziele der vergangenen Jahre übertroffen und neue Märkte erschlossen werden,...
Sanierungsarbeiten auf der K 21 in Drensteinfurt
Ein Abschnitt der Kreisstraße 21 in Drensteinfurt wird ab Montag (21.9) saniert. Grund dafür sind Schäden am Trogbauwerk, heißt es vom Kreis Warendorf. Autofahrer müssen sich auf dieser Strecke...