Responsive image

on air: 

Mike Mathis
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Banküberfall in Oelde

Zwei maskierte Täter haben am Morgen die Volksbank Filiale an der Fritz - Reuter Straße in Oelde überfallen. Obwohl die Polizei direkt nach dem Überfall die Fahndung auch mit einem Hubschrauber einleitete blieb die Suche bislang erfolglos. Die beiden Männer hatten gegen 20 vor 10 bewaffnet die Filiale betreten und im Vorraum eine Kundin am Arm gepackt. Sie zogen sie mit in den Geschäftsraum. Dort waren noch mehrere andere Kunden. Sie wurden durch die Täter in einer Ecke zusammengedrängt. Einer Mitarbeiterin gelang es, die Polizei zu alarmieren und aus einem Fenster zu flüchten. Ein Täter forderte eine Angestellte auf, den Tresorraum zu öffnen. Aus technischen Gründen war der Zugang allerdings versperrt. Der Täter versuchte mehrmals in den Raum zu gelangen - scheiterte aber. Aus Ärger darüber schlug er der Angestellten in den Bauch. Beide Täter ergriffen wenig später mit nur wenig Bargeld die Flucht. Zu der Beschreibung der Täter sagte uns Polizeisprecher Martin Schnafel: