Responsive image

on air: 

Ina Atig
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Barrierefreie Bahnhöfe gefordert

Der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Henning Rehbaum macht sich für barrierefreie Bahnsteige in Drensteinfurt, Mersch und Rinkerode stark. Vorher hatte er dazu verschiedene Gespräche geführt, zuallererst mit der Deutschen Bahn. Sie sieht die Bahnhöfe aber nicht als sanierungsbedürftig an. Die Deutsche Bahn sagte Rehbaum, dass diese Bahnhöfe derzeit untere Plätze auf der Sanierungsliste einnehmen. Sie würden sich substantiell in gutem Zustand befinden, hieß es. Die Bahn weist darüberhinaus auf den großen Aufwand hin, den eine Anhebung der Bahnsteige mit sich bringen würde. Allein eine Anpassung der beiden Bahnsteige in Drensteinfurt würde eine halbe Million Euro kosten. Ein Gespräch Rehbaums mit dem Schienenzweckverband brachte ähnliche Ergebnisse. Das will der CDU-Landtagsangeordnete mit Blick auf die Rollstuhlfahrer aber nicht hinnehmen, er fordert eine höhere Priorität ein. 

Beckum schafft rund 220 Co2-Messgeräte für Schulen an
Beckum schafft knapp 220 CO2-Messgeräte für die Schulen und Kitas der Stadt an. Das hat am Abend der Schulausschuss einstimmig entschieden. Die Kosten dafür liegen bei etwa 65.000 Euro. Die...
Ermittler haben neue Erkenntnisse zur Frauenleiche in Hamm
Wegen des gewaltsamen Todes einer jungen Frau in Hamm ist ein 27-Jähriger erneut als Tatverdächtiger festgenommen worden. An einem Messer in seiner Wohnung konnte Blut der Geschädigten festgestellt...
Stromberg: Brandursache war ein technischer Defekt
Ein technischer Defekt war vermutlich schuld an dem Brand auf einem Bauernhof in Stromberg. Das haben die Ermittlungen der Polizei ergeben. Hinweise auf vorsätzliche Brandstiftung gebe es nicht, hieß...
Corona-Inzidenz im Kreis Warendorf weiter gesunken
Von gestern auf heute sind bei uns im Kreis Warendorf 17 weitere Neuinfektionen mit dem Corona-Virus gemeldet worden. Das besagen die Zahlen des Robert Koch-Instituts. Die Sieben-Tage-Inzidenz ist...
Berufsorientierungsmessen in Warendorf und Sendenhorst
In Warendorf hat die BOM begonnen. Die Berufsorientierungsmesse findet diesmal in der Sportschule der Bundeswehr in Warendorf statt. Rund 70 Betriebe präsentieren sich. Schülerinnen und Schüler...
Nächtliche Verfolgungsjagd in Telgte
Die Polizei in Telgte hat sich eine fast hollywoodreife Verfolgungsjagd mit einem Mann aus Münster geliefert. Der 40-Jährige war in der vergangenen Nacht mit dem Auto auf der Straße Wallock unterwegs....