Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Bauarbeiten an Kreisgebäuden im Zeitplan

Die Bauarbeiten an Kreisgebäuden liegen im Zeitplan. Zur Zeit werden an mehreren Orten Maßnahmen im Rahmen des Konjunkturpakets 2 umgesetzt. Nach Besichtigungen der Baustellen wurde im Kreishaus eine positive Bilanz gezogen. Über den Stand der Dinge informierten sich Kreisdirektor Heinz Börger, Kämmerer Stefan Funke und Baudezernent Friedrich Gnerlich. Sie besichtigten zuerst das Berufskolleg in Warendorf, das einen rund 1,6 Millionen Euro teuren Anbau bekommt. Im Frühjahr soll hier alles fertig sein. Auch die Arbeiten am Gebäude des Kreisgesundheitsamtes in Ahlen gehen zügig voran. Das Gebäude wird für 1,1 Millionen Euro ener-getisch saniert und umgebaut. Dritte Station war das Berufskolleg in Beckum: Hier werden Dach und Fassade der Aula saniert,  für 870.000 Euro. Im Herbst soll die Aula wieder zur Verfügung stehen.