Responsive image

on air: 

Ina Atig
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Bauarbeiten auf B 64

Auf der B 64 bei Telgte gibt es ab morgen Probleme für Autofahrer. An der Kreuzung mit der Ostbeverner Straße wird die Fahrbahn erneuert, deswegen werden immer wieder einzelne Streckenabschnitte gesperrt. Auf 700 Metern wird fast der gesamte Aufbau der Fahrbahn erneuert. Die Kreuzung wird während der Bauarbeiten mit einer Baustellenampel ausgestattet. Die Einfahrt zur L585, Telgte wird gesperrt, so dass der Verkehr auf der B64 zweispurig fahren kann. Dazu wird über die L811 und die B51umgeleitet. Eine weitere Umleitung führt über die L793. Insgesamt wird die Fahrbahnerneuerung rund 700.000 € kosten. Voraussichtlich wird die Maßnahme gut sechs Wochen dauern.