Responsive image

on air: 

Maike Stutenbäumer
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Bauarbeiten in Ahlen: Konrad-Adenauer-Ring wird Nadelöhr

Erste Auswirkungen haben sie schon am Wochenende gezeigt, ab heute gehen sie richtig los: Die Bauarbeiten auf dem Ahlener Konrad-Adenauer-Ring. Fast anderthalb Kilometer lang ist der erste Abschnitt zwischen Beckumer und Warendorfer Straße. Der erste Abschnitt bekommt für 500.000 Euro eine neuen Asphalt, der dafür sorgen soll, dass die Verkehrsgeräusche um 5 Dezibel verringert werden. Während der Bauzeit bis Anfang November wird der Verkehr in einer Einbahnstraße in Richtung Drensteinfurt geführt. Für die Gegenrichtung ist eine Umleitung ausgeschildert. Auch der Busverkehr wird umgeleitet. Im nächsten Jahr gehen die Bauarbeiten dann auf dem noch fehlenden Abschnitt des Rings weiter.