Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Baubeginn für barrierefreie Altstadt

Heute beginnen die Bauarbeiten für die Umgestaltung rund um den Marktplatz in Telgte. Die Altstadt von Telgte soll barrierefrei werden. Die Bürger müssen sich zunächst aber auf einige Einschränkungen einstellen. In dieser Woche werden unter anderem die Straßen Markt und Emsstraße für den Verkehr gesperrt. Außerdem wird die Bahnhofstraße teilweise nicht befahrbar sein. Der erste Bauabschnitt mit den Sperrungen soll Ende des Monats abgeschlossen sein. Bis zum Sommer wird gebaut in der Altstadt – das Frühlingsfest „Komm auf die Wiese, Luise“ wird deshalb im nächsten Jahr verschoben. Nach zwei Monaten Sommerpause geht’s im September weiter mit den Arbeiten. Wenn alles nach Plan läuft und die Witterung mitspielt, ist die Umgestaltung rund um den Marktplatz Ende nächsten Jahres fertig. Die Umgestaltung wird auch genutzt, um unterirdische Leitungs-Netze zu sanieren.