Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Bauernhaus in Beckum brennt nieder

In der Beckumer Bauerschaft Holter ist am Wochenende ein leerstehendes Einfamilienhaus abgebrannt. Am Samstagmorgen gegen halb acht hatte ein Zeuge das Feuer entdeckt. Als die herbeigerufene Feuerwehr eintraf schlugen bereits Flammen aus dem Dachstuhl. Nachdem das Feuer gelöscht war wurde das Haus wegen akuter Einsturzgefahr abgesperrt. Brandermittler machen sich jetzt auf die Suche nach der Ursache. Die Höhe des Schadens ist noch unklar.