Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Beckum plant Marktplatz-Sanierung

DCF 1.0

Nach Warendorf, Telgte und Ahlen macht sich jetzt die Stadt Beckum daran, ihren Marktplatz neu zu gestalten. Die Planungen dazu gehen jetzt in eine entscheidende Phase. Insgesamt liegen sechs Varianten auf dem Tisch. Dabei werden verschiedene Möglichkeiten durchgespielt. Etwa: Sollen die Platanen auf dem Marktplatz stehen bleiben oder durch neue Bäume ersetzt werden? Oder: Soll der Brunnen seinen Platz behalten oder verschoben werden? Kostenschätzungen liegen auch vor. Sie bewegen sich je nach Variante zwischen knapp 1,4 und knapp 1,6 Millionen Euro. Die Stadt will dafür Fördermittel beantragen. In der kommenden Woche beginnt die Beratung in den Ausschüssen. Am 12. Juli werden die Pläne auch noch in einer Einwohnerversammlung vorgestellt.