Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Beckum plant wieder Fest der Kulturen

In Beckum gibt es am 9. September eine neue Auflage des Festes der Kulturen. Zum neunten Mal wird es dann unter dem Titel „Hand in Hand“ auf dem Westenfeuermarkt gefeiert. Die Planungen dazu laufen. Im Vordergrund steht beim Fest der Kulturen, dass Menschen unterschiedlicher kultureller Herkunft gemeinsam feiern und ins Gespräch kommen. Die Stadt Beckum, der Integrationsrat der Stadt und Innosozial Ahlen als Initiatoren planen wieder ein buntes Bühnenprogramm. Es sollen Gesangs- und Tanzgruppen aus unterschiedlichen Ländern in traditionellen Trachten und mit traditionellen Instrumenten auftreten. International Köstlichkeiten und Mitmach-Aktionen gehören auch wieder zum Fest der Kulturen, teilt die Stadt Beckum mit. Wer sich daran beteiligen möchte, das Fest mitzugestalten: Anmeldungen sind immer noch möglich – bei der Stadt Beckum oder Innosozial Ahlen.