Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Beckum will Klima schützen

Die Stadt Beckum möchte zum Klimaschutz beitragen. Heute haben Bürgermeister Karl-Uwe Strothmann und der Fachdienst für Natur und Umwelt in Beckum den Entwurf für das ‘Integrierte Klimaschutzkonzept' vorgestellt. Seit einigen Jahren schon setzt die Stadt Beckum darauf, den Energieverbrauch in städtischen Gebäuden zu senken. Durch das ‚Integrierte Klimaschutzkonzept' soll nun die Energieeinsparung auf die ganze Stadt ausgeweitet werden. Das Konzept beinhaltet unter anderem den Ausbau der lokalen Energieberatung, den Ausbau der Radwege und die Nutzung von Windenergie. Dadurch könnten bis zum Jahr 2020 etwa 46.000 Tonnen CO2 pro Jahr eingespart werden, heißt es von der Stadt. Für eine erfolgreiche Umsetzung des Konzepts müsse aber jeder Bürger seinen Beitrag leisten.