Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Beckumer Firma API spendet für Tsunami Hilfe

Das Rote Kreuz im Kreis Warendorf hilft beim Bau eines Krankenhauses in Sri Lanka. Das Projekt ist Teil der Hilfe für Tsunami-Opfer in Südasien. Heute erhielt der DRK-Kreisverband für diesen Zweck eine Spende der Beckumer Firma API. Im Dezember 2004 hatte der Tsunami weite Küstengebiete in Asien verwüstet, unter anderem die Region um den Ort Sainthamaruthu auf Sri Lanka. Dort unterstützt das Rote Kreuz aus dem Kreis Warendorf jetzt den Neubau mit mehreren Stationen, einem Bürokomplex und Ärzte-Unterkünften. Eine Ambulanz hat im letzten Sommer bereits ihren Betrieb aufgenommen. Die Firma API hat das Hilfsprojekt des Roten Kreuzes mit jeweils 10.000 Euro in den vergangenen drei Jahren unterstützt und für heute die Übergabe eines weiteren Schecks angekündigt.