Responsive image

on air: 

Markus Bußmann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Beelener Flüchtlinge demonstrieren auf Kirchplatz

Bei einer spontanen Demonstration in Beelen haben sich am Morgen etwa fünfzig Menschen versammelt. Diese Zahl hat am Mittag die Kreispolizei veröffentlicht. Es handelte sich um Bewohner der Flüchtlingsunterkunft in Beelen, die an der Kirche unter anderem für eine schnellere Bearbeitung ihrer Asylverfahren demonstrierten. Einer der Teilnehmer hatte die Demo schließlich unter dem Motto „Kein Transfer in andere Unterkünfte“ bei der Polizei angemeldet. Laut Bürgermeisterin Liz Kammann wird nächste Woche die Notunterkunft in der Beelener Schule geschlossen wird. Die dort lebenden Flüchtlinge sollen dann auf andere Unterkünfte im Kreis verteilt werden. Die Demo dauerte etwa zweieinhalb Stunden und verlief laut Polizei ohne besondere Vorkommnisse.