Responsive image

on air: 

Leonie Lagrange
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Beelener Rat spricht über Umgehungsstraße B64n

Wie soll die Umgehungsstraße B 64n bei Beelen genau aussehen? Um diese Frage zu beantworten hat Bürgermeisterin Elisabeth Kammann einen Experten zur nächsten Ratssitzung eingeladen. Am 30. Oktober wird ein Vertreter der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Münsterland die Planungen erläutern. Dabei geht es nicht so sehr um die weitestgehend bereits feststehende Straßenführung. Vielmehr sollen die Details geklärt werden. Dafür wird die Regionalniederlassung Anfang kommenden Jahres mit Anliegern und der Gemeinde Beelen erste Gespräche führen. Dabei geht es um Wirtschaftswege, Erschließung der Grundstücke, Landschafts- und Lärmschutz. Letzteres soll in etwa zwei bis drei Jahren genau vorgelegt werden. Die Erörterungen finden im Rahmen der öffentlichen Ratssitzung am 30. Oktober statt. Jeder, der interessiert ist, kann gerne teilnehmen, so Bürgermeisterin Elisabeth Kammann.