Responsive image

on air: 

Joschka Heinemann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Behandlungsfehler sind selten in der Region

Im gesamten Bereich Westfalen-Lippe hat es im vergangenen Jahr 67 bestätigte Behandlungsfehler gegeben. Das hat der Medizinische Dienst der Krankenversicherungen Westfalen-Lippe (MDK) heute mitgeteilt. Der hatte 2018 insgesamt mehr als 750 Gutachten verfasst. 67 Mal stellten sich der Vorwurf tatsächlich auch als Behandlungsfehler heraus – das ist etwa jeder siebte Fall. Einen Anspruch auf Schadenersatz haben aber nur 59 Menschen in ganz Westfalen-Lippe. Bei ihnen hatte der Behandlungsfehler auch bleibende, gesundheitliche Folgen. Der MDK geht davon aus, dass das aber nur die Spitze des Eisbergs ist. Er spricht von einer hohen Dunkelziffer. Die meisten Vorwürfe betreffen Chirurgen und Orthopäden, gefolgt von Zehnmedizinern und Kieferorthopäden. Gynäkologen und Geburtshelfer werden in knapp neun Prozent beschuldigt.

Zentrale Notaufnahme in Beckum arbeitet mit Triage
In der Zentralen Notaufnahme des St. Elisabeth-Hospitals in Beckum hilft jetzt ein neues computergesteuertes Programm die Patienten herauszufiltern, die aufgrund ihres gesundheitlichen Zustandes...
Paul-Gerhardt-Schule in Beckum ist umgezogen
Die letzten  Arbeiten am neuen Standort der Paul-Gerhardt-Schule in Beckum laufen auf Hochtouren. Am Wochenende ist die Schule in den Räumen der ehemaligen Ketteler-Grundschule an der Brinkmannstraße...
Fünf Neuinfektionen mit Corona im Kreis Warendorf
Das Kreisgesundheitsamt in Warendorf meldet heute fünf Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Damit sind derzeit 31 Menschen im Kreis Warendorf akut infiziert. Die Gesamtzahl der seit März Infizierten...
Bauarbeiten an der Fritz-Winter-Gesamtschule in Ahlen
Mehrere Bagger, Berge von Schutt und das Rumoren von Maschinen – an der Fritz-Winter-Gesamtschule in Ahlen ist eine Woche vor Schulbeginn noch Baustelle, gleich an mehreren Orten. Unter anderem...
Großbrand in Wohnhaus bei Oelde-Stromberg
Update 12:15 Die Feuerwehr hat ihre Löscharbeiten inzwischen abgeschlossen, jetzt beginnt die Suche nach der Ursache. Spezialisten der Kriminalpolizei untersuchen zur Stunde die Brandstelle, sie...
Spatenstich für Kreishandwerkerschaft-Neubau in Beckum
Am Nachmittag hat die Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf in Beckum gefeiert. An ihrem Standort wurde der erste Spatenstich für die neuen Lehrwerkstätten getan. Dafür werden derzeit alte Gebäude...