Responsive image

on air: 

Leonie Lagrange
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Besorgnis und Verwunderung nach WestLB-Einigung

Besorgt blicken Vertreter von SPD und CDU im Kreis Warendorf auf die Einigung zur Rettung der angeschlagenen West LB. Die Fraktionsvorsitzenden der beiden Parteien im Kreistag, Juli und Hild, erklärten, die Rettung der Landesbank sei längst zu einer Frage der Bestandssicherung der Sparkassen geworden. Mit der Einigung zur Rettung der WestLB trete zum Beispiel die Sparkasse Münsterland Ost mit fast 40 Millionen Euro für Fehler im Vorstand der Landesbank ein. Geld, das für die regionale Finanz- und Wirtschaftspolitik nicht mehr zu Verfügung stehe. Man vermisse den deutlichen Aufschrei der Städte und Gemeinden, so Hild und Juli weiter.