Responsive image

on air: 

Alica Klinnert
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Besten Krippen in Telgte ausgezeichnet

Das westfälische Museum für religiöse Kultur „RELiLIO“ in Telgte hat zum 44. Mal den Bischof-Heinrich-Tenhumberg-Preis vergeben. 130 Krippen standen zur Auswahl. Acht Gewinner wurden ermittelt - darunter einer aus dem Kreis Warendorf. Die Auswahlkriterien für den Preis sind besondere Originalität, eigenständige Kreativität und Spontanität. Der Steinbildhauermeister Stefan Lutterbeck aus Everswinkel überzeugte die Jury mit seiner Skulptur. Aus einer großen Sandsteinkugel arbeitete er das reliefartige Bild der Heiligen Familie heraus. Ausdrücklich anerkannt hat die Jury zudem die Skulptur eines 90-jährigen Rentners aus Raesfeld. Der Mann ist fast erblindet und hat sich die Form beim Schnitzen ertastet. Die Krippenausstellung geht noch bis Februar.

Ortsdurchfahrt Neubeckum wird gesperrt
Auto- und Radfahrerinnen und -fahrer ärgern sich über den Zustand der Ortsdurchfahrt Neubeckum. Sie soll jetzt aber saniert werden. Straßen NRW will die L882 im Herbst abschnittsweise angehen. Die...
Bundesweite Impfwoche: Kreis Warendorf zieht Bilanz
Genau 2668 Menschen im Kreis haben sich in der vergangenen Woche impfen lassen – diese Bilanz zieht der Kreis am Ende der bundesweiten Impfwoche. Die eine Hälfte ließ sich am Impfmobil des Kreises...
Neues Feuerwehrgerätehaus in Wadersloh ist beschlossene Sache
In Wadersloh ging es am Abend im Hauptausschuss ein weiteres Mal um den Bau eines neuen Feuerwehrgerätehaus und der Erweiterung der OGS. Zumindest das neue Feuerwehrgerätehaus sei jetzt einstimmig...
Grünen-Bundestagskandidatin Wessels im Radio WAF-Interview
Jessica Wessels aus Warendorf tritt für die Grünen bei der Bundestagswahl an. Am Nachmittag war die 41-jährige bei uns zum Kandidatencheck. Ein wichtiges Thema für die Kommunalpolitikerin und...
Infoveranstaltung zur Laurentiusschule in Warendorf gut angenommen
Soll die Laurentius-Grundschule in Warendorf eine Gemeinschaftsschule werden? Um dieses Thema ging es am Abend bei einer Info- und Diskussionsveranstaltung im Warendorfer Kino „Scala“. Bislang ist...
Frauenleiche in Hamm: 27-Jähriger wieder freigelassen
Nach dem Fund der Leiche einer jungen Frau in Hamm ist ein 27-Jähriger nach kurzer Festnahme wieder freigekommen. Der Tatverdacht gegen den Mann konnte bisher nicht erhärtet werden, teilten Polizei...