Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Beteiligung an langfristiger Gewerbeflächen-Planung

Vertreter der Städte und Gemeinden im Kreis Warendorf können sich in dieser Woche in die Gewerbeflächenplanung des Regionalrates einschalten. Das Gremium arbeitet derzeit am nächsten Regionalplan, und damit auch am Gewerbeflächen-Konzept für das Münsterland. Wichtig sei bei den Planungen, den Städten den Freiraum für ihre Entwicklung einzuräumen, so ein Sprecher der Bezirksregierung. Die Einrichtung von Gewerbegebieten könne letzten Endes Arbeitsplätze schaffen. Der erste Entwurf  für das Gewerbeflächen-Konzept steht, darüber werden die Städtevertreter am Donnerstag informiert. Außerdem können Kritik und eigene Wünsche und Ideen geäußert werden. Bis zur Verabschiedung des Regionalplanes samt der Planung für zukünftige Gewerbegebiete könne es noch anderthalb Jahre dauern, hieß es weiter.