Responsive image

on air: 

Julia Vorpahl
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Beteiligungsverfahren gegen Fracking - Rehbaum ruft zu Teilnahme auf

Niederländische Pläne zur Erdgasgewinnung durch Fracking stoßen im Kreis Warendorf partei-übergreifend auf Ablehnung. Nach dem SPD Bundestagsabgeordneten Bernhard Daldrup aus Sendenhorst hat sich jetzt auch sein CDU-Landtagskollege Henning Rehbaum aus Albersloh dagegen ausgesprochen. Rehbaum befürchtet eine Gefährdung des Grundwassers in der deutsch-niederländischen Grenzregion. Die CDU nehme wohlwollend zur Kenntnis, dass die Niederländer das Beteiligungsverfahren auch auf Deutschland ausgedehnt hat. Er könne jeden Bürger nur auffordern, an diesem Verfahren mitzuwirken – ob telefonisch, per Post oder Online.

Das Internet-Formular gibt es auf der Seite www.bureau-energieprojecten.nl. Die Postadresse lautet: Bureau Energieprojecten Inspraakpunt conceptnotitie structuurvisie schaliegas, Postbus 23, 2290 AA Wateringen, Niederlande. Telefonisch ist das Büro für Energieprojekte unter 0031 70 379 89 79 zu erreichen, und zwar jeden Werktag zwischen 9:00 und 12:00 Uhr.