Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Betrugsschreiben im Umlauf

Der Landwirtschaftliche Kreisverband Warendorf warnt vor einem Betrugsschreiben mit Berliner Absender. In dem Schreiben fordert angeblich die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung die Landwirte dazu auf, eine Entschädigung für den Klimawandel zu zahlen. Das Schreiben ist nicht echt, sagte uns Katharina Schweig, Rechtsberaterin des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes, die heute schon mehrere Anfragen erhalten hat. Dass es sich bei dem Schreiben um einen Betrug handelt, erkennt man laut Schweig unter anderem daran, dass die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung, BLE, in Bonn und nicht in Berlin sitzt. Die BLE hat Strafanzeige gestellt. Sie warnt ebenfalls vor den Betrugsschreiben - auf ihrer offiziellen Homepage.