Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Betrunkene randalieren in Flüchtlingsunterkunft

In einer Flüchtlingsunterkunft in Ennigerloh haben drei betrunkene Männer randaliert. Sie drangen gestern abend in die Einrichtung am Schulweg ein und warfen Tische und Stühle um, heißt es von der Polizei. Zwei Bewohner - ein Syrer und ein Iraker - forderten die Männer mehrfach auf Englisch auf, das Gebäude zu verlassen. Einer der Unruhestifter ging daraufhin mit einem Stuhl auf einen Mann los.  Es kam zu einer Rangelei, der Iraker wurde dabei leicht verletzt. Ein weiterer Mann warf mit einem Stuhl nach dem Syrer. Danach flüchteten die Randalierer. Weil ein fremdenfeindliches Motiv nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde der Staatsschutz bei der Polizei Münster eingeschaltet. Nach den Männern wird gefahndet, die Polizei bittet um Hinweise.