Responsive image

on air: 

Klaus Hölscher
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Bewährungsstrafe für Beckumer

Insgesamt 40 Fälle von Steuerhinterziehung und Sozialversicherungsbetrug sind einem 46-jährigen Beckumer nachgewiesen worden: Dafür hat das Landgericht Münster ihn zu 11 Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. Mit ihm angeklagt waren zwei weitere Beckumer: Die Verfahren gegen sie wurden eingestellt. Das Gericht hatte sich mit den Angeklagten im Vorfeld verständigt, um den Prozess abzukürzen.  Der Hauptangeklagte muss dazu 11.000 Euro an die Staatskasse zahlen. Seine Betrügereien sind Jahre her: Sie hatten sich zwischen 2005 und 2009 abgespielt.