Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Beziehungsdrama: Plädoyers erwartet

Im Prozess um das tödliche Beziehungsdrama in Beckum sind heute unter anderem ein Gutachter und ein Rechtsmediziner gehört worden. Demnach steht wohl fest, dass das 22jährige Opfer erstickt und nicht lebendig in ihrer brennenden Wohnung verbrannt ist. Für die Eltern des Opfers war es heute wieder ein schwerer Tag, vor allem als der Rechtsmediziner über die Obduktionsergebnisse berichtete. Um den Hals des Opfers war ein Stromkabel gewickelt und mit einem halben Knoten fixiert. Die Tat soll der 27-jährige Wadersloher begangen haben, der das vor Gericht auch schon zugegeben hat. Danach soll er Feuer in der Wohnung seiner Ex-Freundin gelegt haben. Ihre Beziehung war durch gegenseitige Eifersucht gekennzeichnet. Noch heute sollen in dem Prozess die Plädoyers gehalten werden. Da geht es vor allem darum, ob es Totschlag oder doch Mord war. Nächste Woche Dienstag soll das Urteil fallen

Corona: Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Warendorf bei 75,6
Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Warendorf ist, laut Robert Koch-Institut, weiter runter gegangen und liegt heute bei 75,6. Von gestern auf heute meldet das Kreisgesundheitsamt 12 Neuinfektionen mit...
Internationaler Museumstag: Drei Ahlener Museen sind digital mit dabei
Am Sonntag (16.Mai) ist internationaler Museumstag. In diesem Jahr findet er aufgrund der Corona-Pandemie vor allem digital statt. Mit dabei sind auch drei Ahlener Museen: das Kunstmuseum, das...
Seniorinnen in Beckum bestohlen: Tatverdächtiger festgenommen
Die Polizei konnte am Dienstag in Beckum einen Mann festnehmen, der im Verdacht steht, mehrere ältere Seniorinnen bestohlen sowie verletzt zu haben. Des Weiteren soll er versucht haben, in eine...
Lolli-Tests kommen bei den Schülern im Kreis Warendorf gut an
Auch an den Grund- und Förderschulen bei uns im Kreis werden seit Montag die so genannten Lolli-Tests angeboten. Anders als bei den bisherigen Antigen-Tests rollen die Kinder bei dem Lolli-Test mit...
Lockerungen der Corona-Schutzmaßnahmen
Die heute von der nordrhein-westfälischen Landesregierung in Aussicht gestellten Lockerungen der Corona-Schutzmaßnahmen, die unter anderem den Einzelhandel, die Außengastronomie oder die...
Achtung bei Reisen in die Niederlande
Wer über das Himmelfahrts-Wochenende in die Niederlande reisen möchte, muss beachten, dass seit heute eine neue Quarantäne-Regelung auf Grundlage der Corona-Eireiseverordnung des Bundes bei Rückkehr...