Responsive image

on air: 

Jenny Heimann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Bilanz "Keine Kurzen für Kurze"

Die Polizei und Jugendämter im Kreis ziehen ein positives Fazit der Aktion „Keine Kurzen für Kurze“. Die Aufklärungskampagne und die Alkohol- Kontrollen bei den Karnevalsveranstaltungen hätten Wirkung gezeigt, so Landrat Olaf Gericke. Mehrere Hundert Kinder und Jugendliche seien kreisweit kontrolliert worden. Meistens waren die Jugendlichen alt genug für die mitgeführten Getränke gewesen, heißt es vom Kreis. Oft sei es auch ausreichend gewesen, die Getränke an Ort und Stelle auszuschütten. In 12 Fällen wurden die Jugendlichen den Betreuungsstellen der Jugendämter zugeführt. Ein 16 jähriger Ahlener hatte für die Maßnahme kein Verständnis- er randalierte und verletzte sich dabei selbst. Zwei 17- jährige wurden volltrunken in Krankenhäuser gebracht: ein Mädchen in Oelde und ein Junge in Ahlen.

Kreis Warendorf zufrieden mit Impfaktion an Schulen
Die Impf-Aktionen an den Schulen der Sekundarstufe II im Kreis Warendorf waren ein voller Erfolg, heißt es jetzt aus dem Kreishaus. Insgesamt haben sich in den vergangenen Wochen 465 Schülerinnen und...
Viele Baustellen zwischen Telgte und Münster
Zwischen Telgte und Münster brauchen Autofahrer derzeit Geduld – besonders an der Baustellenampel, die am Jägerhaus zwischen Telgte und Handorf steht. Dazu kommt die Großbaustelle Umgehungsstraße rund...
Energiesparprojekt an Schulen und Kitas in Ahlen wird fortgesetzt
Damit Kinder lernen, wie man Energie spart, verleiht die Stadt Ahlen ab sofort entsprechende Messegeräte-Koffer und Materialkisten an Schulen und Kitas. Damit wird das langjährige Energiesparprojekt...
Kinder- und Jugendtalk in Drensteinfurt, Walstedde und Rinkerode
Mit einem speziellen Talk will die Stadt Drensteinfurt rausfinden, welche Freizeitangebote sich die Kinder und Jugendlichen nach der Coronapandemie wünschen. In der kommenden Woche will man deswegen...
Menschenkette durch den Kreis
Mit einer Menschenkette in Deutschland, Österreich und Italien soll am Samstag auf die Menschrechte aufmerksam gemacht werden – auch bei uns im Kreis Warendorf. Hier bei uns soll die Menschenkette...
Baustellenampel auf L 792 in Ostenfelde wird abgebaut
Die Baustellenampel auf der L 792 in Ostenfelde wird morgen abgeschaltet. Das hat der Landesbetrieb Straßen.NRW heute mitgeteilt. Ostenfelde war offizielle Umleitungsstrecke zwischen Ennigerloh und...