Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Bilanz Sozialdienst Katholische Frauen

 

Die Hilfen werden gebraucht. Diese Bilanz hat der Sozialdienst katholischer Frauen im Kreis Warendorf (SKF) am Vormittag gezogen. Aus dem Jahresbericht 2009 geht hervor, dass etwa 2000 Begleitungen und Beratungen in Anspruch genommen worden sind. Die Probleme der Familien sind keinesfalls kleiner geworden, heißt es, das zeige auch die Nachfrage des Mutter- Kind- Apartmenthauses, so die neue Leiterin Julia Hoffmann. In dem Mutter Kind Haus finden Mütter mit Kind Platz, die dort Hilfen bekommen um selbständig zu werden. Das Haus feiert am Samstag mit einem Tag der offenen Tür das 10- jährige Bestehen.