Responsive image

on air: 

Oliver Behrendt
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Biller geht sofort

Martin Biller arbeitet ab sofort nicht mehr für das Josephs-Hospital in Warendorf. Der Vorstandschef soll über Jahre Gelder kassiert haben, die das Krankenhaus-Kuratorium so nicht genehmigt hatte. Die Diskussion um die Personalie Biller dauert bereits Monate. Aufhören sollte der Vorstandsvorsitzende Dr. Martin Biller Ende dieses Jahres. Das war der Stand im Josephs-Hospital noch vor einigen Tagen. Seit einer Sitzung am Donnerstag steht fest: Biller geht sofort. Das Kuratorium ist sich sicher, Biller habe seit Jahren deutlich mehr als 100.000 Euro mehr bekommen, die laut Kuratorium so nicht abgesegnet waren. Im Moment laufe die Suche nach einer Übergangslösung.