Responsive image

on air: 

Leonie Lagrange
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Biogasanlage Vorhelm

Die geplante Biogasanlage in Vorhelm hat in den vergangenen Wochen für viel Zündstoff gesorgt. Heute läuft die Einspruchsfrist ab.  Seit Mitte April konnten Bürger ihre Bedenken äußern. Die Bürgerinitiative Bosenberg wehrt sich gegen die Anlage. Die Berechnungen zu Verkehrsbelastung, Lärm und zum Flächenverbrauch für den benötigten Mais halten sie für zu niedrig. Bei eigenen Verkehrszählungen sei es zu deutlichen Abweichungen gekommen, heißt es von den Gegnern der Anlage. Außerdem dürfe das Zementwerk-Gebäude nur in einem Industriegebiet als Groß-Getreidespeicher eingesetzt werden. Beim Bosenberg handelt es sich aber um ein Mischgebiet.