Responsive image

on air: 

Marvin Konrad
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Biokraftstoffe im Nahverkehr

Die SPD-Bundestagsfraktion möchte zukünftig Biokraftstof-fe im regionalen Nahverkehr einsetzen. Darüber informier-te der heimische Bundestagsabgeordnete Reinhard Schultz am Morgen in Münster. Durch den Einsatz soll die CO2-Belastung reduziert werden. Gefördert wird der Bio-kraftstoff seit 2007 durch ein Quotengesetz. Die Subven-tionierung soll nun für die nächsten Jahre weitergeplant werden. Bereits im Sommer möchte die SPD-Bundestagsfraktion die Gesamtquote für Biokraftstoffe auf mindestens 5 Prozent anheben. Die Kraftstoffe für den re-gionalen Nahverkehr will die SPD zudem von der Minera-lölsteuer befreien. Damit würde ein Markt für Biokraftstoffe von mindestens einer Million Tonnen pro Jahr geschaffen. Eine steuerliche Subventionierung der Energierohstoffe sei, so Reinhard Schultz, jedoch nicht möglich.