Responsive image

on air: 

Ina Atig
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

BM Berger: Feuerwehr soll in Dolberg bleiben

Zurzeit wird darüber nachgedacht, ob die Feuerwehr Dolberg und der Löschzug Hamm-Uentrop zukünftig von einem gemeinsamen Standort in Hamm-Haaren aus operieren sollen. In die Diskussion hat sich jetzt Ahlens Bürgermeister Alexander Berger eingeschaltet. Er sagt: Die Feuerwehr soll in Dolberg bleiben.  Denn die Feuer-wehr sei mehr nur als ein Dienstleister, so Berger weiter. Sie habe für die dörfliche Gemeinschaft und das Ehrenamt in Dolberg eine integrale Bedeutung. Außerdem kann man mit einer Feuerwehr vor Ort besser für den Nachwuchs sorgen. Bürgermeister Berger schließt außerdem nicht aus, dass mit einem Umzug in Richtung Hamm-Haaren sich etwa auch die Ausrück- und Eitntreff-Zeiten verschlechtern, weil die meisten Feuerwehrleute einen längeren Anfahrtsweg zum Standort haben. Die Stadt Ahlen werde, so Berger, alles unternehmen, damit die Dolberger Feuerwehrleute richtig ausgestattet und untergebracht seien.

Corona-Inzidenz im Kreis Warendorf weiter gesunken
Von gestern auf heute sind bei uns im Kreis Warendorf 17 weitere Neuinfektionen mit dem Corona-Virus gemeldet worden. Das besagen die Zahlen des Robert Koch-Instituts. Die Sieben-Tage-Inzidenz ist...
Frauenleiche in Hamm: Verdächtiger erneut festgenommen
Nach dem Leichenfund in Hamm ist der 27-jährige Tatverdächtige erneut festgenommen worden. Darüber haben am Abend die Polizei in Hamm und die Staatsanwaltschaft Dortmund informiert. Morgen soll der...
Berufsorientierungsmessen in Warendorf und Sendenhorst
In Warendorf hat die BOM begonnen. Die Berufsorientierungsmesse findet diesmal in der Sportschule der Bundeswehr in Warendorf statt. Rund 70 Betriebe präsentieren sich. Schülerinnen und Schüler...
Nächtliche Verfolgungsjagd in Telgte
Die Polizei in Telgte hat sich eine fast hollywoodreife Verfolgungsjagd mit einem Mann aus Münster geliefert. Der 40-Jährige war in der vergangenen Nacht mit dem Auto auf der Straße Wallock unterwegs....
Gasaustritt an Tankstellengelände in Beckum
Ein Gasleck in Höhe eines Tankstellengeländes hat vorhin in Beckum für Aufregung gesorgt. Die Leitung an der Kreuzung Neubeckumer Straße/Zementstraße war um kurz nach 14 Uhr bei Bauarbeiten getroffen...
Enkeltrick und falsche Polizisten: Betrüger in Ennigerloh und Warendorf unterwegs
Gleich zweimal waren gestern im Kreis Warendorf Trickbetrüger am Werk. Die Vorfälle ereigneten sich in Warendorf und Ennigerloh, teilte die Polizei mit. In einem der Fälle erbeutete ein falscher...