Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Brand auf Oelder Bauernhof

Brandalarm in Oelde: Die Feuerwehr ist am Mittag in die Bauernschaft Bergeler ausgerückt. Hinter einer Scheune hatten sich Holzreste eines Dachstuhls entzündet. Die Feuerwehr bekam den Brand aber schnell in den Griff: Gebäude waren nicht gefährdet - verletzt wurde niemand, sagte uns der Leiter der Feuerwehr Oelde, Michael Haske. Durch den Brand entwickelte sich starker Rauch. Ursprünglich hatte man befürchtet, dass der auf der nahegelegenen Autobahn den Verkehr gefährden könnte. Die Autobahnpolizei war informiert und mit eingebunden, musste aber keine Maßnahmen durchführen, um den den Verkehr auf der A 2 zu sichern. Der Rauch zog Richtung Oelde-Stadt. Die Ursache für das Feuer muss noch ermittelt werden.