Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Brand bei Westbevern

In der Bauerschaft Riehenhaar bei Westbevern-Vadrup hat es am Mittag gebrannt. In einem Wohnhaus des landwirtschaftlichen Betriebes hatte die 62-jährige Bewohnerin um kurz nach zwölf einen lauten Knall aus dem Heizungsraum gehört. Als sie nachsah, entdeckte die Frau schon offene Flammen, sie alarmierte die Feuerwehr. Die rückte mit rund 70 Einsatzkräften aus und bekämpfte den Brand. Der Sachschaden wird auf rund 100.000 Euro geschätzt. Bis zum Nachmittag konnte das Gebäude noch nicht betreten werden, die Ursache konnte deshalb noch nicht ermittelt werden.