Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Brand eines Einfamilienhauses in Drensteinfurt

 

In Drensteinfurt hat ein freistehendes Einfamilienhaus gebrannt. Dabei wurden ein 1- jähriges Kind und eine junge Frau verletzt: Das Haus am Felsenweg ist am Nachmittag in Brand geraten. In dem Holzhaus ist ein Kamin eingerichtet. In unmittelbarer Nähe des Kamins waren Holzbalken und Holzlatten in Brand geraten. Das Feuer konnte von der Feuerwehr gelöscht werden. Das 1jähriges Kind und eine 25jährige  Frau wurden mit dem Verdacht einer Rauchvergiftung in Krankenhäuser gebracht. Der Schaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt.