Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Brandanschlag auf türkischen Kulturverein

Auf einen türkischen Kulturverein in Ahlen ist in der Nacht ein Brandanschlag verübt worden. Ein Großaufgebot an Polizeikräften rückte gegen 2 Uhr in die Rottmannstraße aus. Das Feuer hatten Anwohner bereits gelöscht, bestätigte uns ein Sprecher des das zuständigen Polizeipräsidiums Münster. Es entstand nur geringer Sachschaden, sagte Kreis-Polizeisprecherin Susanne Dirkorte am Morgen auf unsere Nachfrage. Demnach wurde niemand verletzt. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen. Die Spurensicherung ist inzwischen abgeschlossen. Ob der Anschlag in Ahlen im Zusammenhang mit dem Kurdenkonflikt steht, ist noch unklar. Die Ermittler halten sich bislang bedeckt.