Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Brandschutz auf Campingplätzen verbessert

Der Kreis Warendorf will mehr Sicherheit auf Campingplätzen und in Gebieten für Wochenendhäuser. Der Großbrand vom Mai 2008 am Feldmarksee habe gezeigt, wie gefährlich zu dichte Bebauung in solchen Gebieten sei. Mittlerweile habe sich die Sicherheitslage erheblich verbessert, heißt es aus dem Kreishaus. Weit mehr als die Hälfte der 190 Wochenendhäuser habe das Kreisbauamt bereits überprüft; rund 50 Bauanträge wurden gestellt; für mehr als 25 Wochenendhäuser konnten Baugenehmigungen erteilt werden. Als Wochenendhaus genutzte Mobilheime wurden umgesetzt. Abstellgebäude, Garagen oder Wintergärten wurden zurück gebaut. Auch wurde ein Großteil der leichtentzündlichen Flüssiggasbehälter versetzt, durch Erdtanks ersetzt oder zusammengeschlossen. Die Stadt Sassenberg wiederum hat dafür gesorgt, dass Hecken gekürzt oder brennbare Zäune abgebaut wurden.