Responsive image

on air: 

Markus Bußmann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Brandstiftung in Hausflur in Hoetmar

Glück hatten die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Hoetmar am Abend. Im Flur ihres Hauses ist kurz nach 23 Uhr eine Badematte in Brand gesetzt worden. Der Rauch der brennenden Matte löste Alarm durch einen Rauchmelder aus. Daraufhin entdeckten Bewohner die brennende Matte und löschten das Feuer. Es gibt bislang keinen speziellen Tatverdacht, der Täter könnte aber selbst in dem Haus wohnen. Die Polizei ermittelt weiter.