Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Brandursache in Wadersloh jetzt geklärt

Die Ursache für den Brand in einem Putenmastbetrieb in Wadersloh am Samstag steht fest. Offenbar hat ein technischer Defekt das Feuer ausgelöst. „Ein Defekt an einem Förderband für Strohballen war offenbar die Ursache des Feuers. Das hat ein Sachverständiger der Polizei in Warendorf am Nachmittag festgestellt. Den Ermittlungen zufolge ist offenbar beim Einlagern von Stroh ein Teil des Förderbandes heißgelaufen und hat einen der Ballen entzündet. Das Feuer hatte sich sehr schnell ausgebreitet und das gesamte Gebäude erfasst. 4.000 Puten verendeten oder mussten notgeschlachtet werden. Ein Ausbreiten auf das Wohnhaus konnte die Feuerwehr verhindern. Der Sachschaden
wird auf etwa 150.000 Euro geschätzt