Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Brennendes Auto - Fahrer verletzt

Beim Versuch, seinen brennenden Wagen zu löschen, ist gestern Mittag ein Autofahrer in Beckum verletzt worden. Der 36-jährige Ahlener hatte auf der B 58 zwischen Neubeckum und Roland starken Rauch aus seinem Mercedes bemerkt. Als er anhalten konnte, stand der Wagen schon in Flammen. Der Fahrer und zwei andere Insassen konnten das Auto rechtzeitig verlassen. Beim Löschversuch zog sich der Ahlener aber Verbrennungen zu. Der 36-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht.