Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Bürgerbus kommt gut an

Der Bürgerbus im Warendorfer Norden wird gut genutzt. Nach gut zehn Wochen hat der Verein schon mehr als 2000 Fahrgäste befördert - mehr als erwartet, hieß es. Durchschnittlich 40 Fahrgäste pro Tag befördert der Bürgerbus, der zwischen der Warendorfer Innenstadt und den nördlichen Stadtviertel pendelt. Viele Fahrgäste seien ältere Menschen, die auch ihren Rollator mitnehmen können. Damit werden sie plötzlich wieder mobil, so der Vereinsvorsitzende, Klaus Artmann. Allerdings nutzen auch kleine Gruppen den Bürgerbus, um in der Innenstadt gemeinsam einen Kneipenbesuch genießen zu können. Auch Jüngere zählen zu den Fahrgästen.