Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Bürgerbus Warendorf-Nord startet

Der Bürgerbus Warendorf-Nord ist heute morgen erstmals an den Start gegangen.  Er sorgt dafür, dass die Menschen im Norden von Warendorf besser an die Innenstadt angebunden sind – und damit auch ans Krankenhaus und den Bahnhof. Der Bürgerbus verkehrt auf Strecken und zu Zeiten, die vom öffentlichen Personennahverkehr aus wirtschaftlichen Gründen nicht bedient werden können. Er fährt stündlich - das Ticket kostet 1 Euro,  Kinder zahlen die Hälfte, kleine Kinder werden umsonst mitgenommen. Der Bürgerbus ist möglich geworden durch ehrenamtliches Engagement, auch die Fahrer arbeiten ehrenamtlich und wurden entsprechend geschult. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen Kleinbus mit acht Plätzen, auch Kindersitze gibt es und Raum für Kinderwagen oder Gepäck. Mehr Infos gibt es unter www.bürgerbus-wafnord.de