Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Bürgerentscheid in Ahlen: Straßennamen bleiben

Der Bürgerentscheid in Ahlen zur geplanten Umbenennung von vier Straßen war erfolgreich. Fast 86 Prozent der Stimmen wurden für die Beibehaltung der jetzigen Straßennamen abgegeben. Dafür hatte sich eine Bürgerinitiative monatelang stark gemacht. Der Rat der Stadt hatte im Mai entschieden, vier Straßen umzubenennen, weil ihren Namensgebern Nähe zum Nationalsozialismus vorgeworfen wird. Bürgermeister Benedikt Ruhmöller war am Abend von dem Ergebnis enttäuscht.