Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Bürgerentscheid zum Marktplatz in Oelde am 24. März

Wird der Marktplatz in Oelde umgestaltet oder nicht? Das dürfen die Oelder am 24. März entscheiden. Der Rat der Stadt hielt in seiner Sitzung am Abend an seiner bisherigen Entscheidung für die Umgestaltungspläne fest – DESWEGEN gibt es Ende März den Bürgerentscheid.  22 Ratsmitglieder haben am bisherigen Beschluss festgehalten – acht waren dagegen. Unter anderem die SPD-Fraktion, die vorher schon angekündigt hatte, dem Bürgerbegehren zuzustimmen. Zum Beispiel sei zum Schluss zu wenig mit den Bürgern kommuniziert worden. Das sah Bürgermeister Knop ganz anders: Es habe VIEL Bürgerbeteiligung gegeben – etwa mehrere Gestaltungsworkshops. Was er noch deutlich machte: wenn der Bürgerentscheid Erfolg hat, werde der Rat das Thema Marktplatz zwei Jahre nicht mehr anpacken. Auch der Förderbescheid sei dann hinfällig. Damit der Bürgerentscheid Erfolg hat, müssten fast 4900 Oelder gegen die Umgestaltungspläne stimmen.