Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Bürgergespräche zu B51 und B64 angekündigt

Wenn der B51-Ausbau von Münster nach Telgte und die B 64-Ortsumgehungen in Warendorf, Beelen und Herzebrock-Clarholz kommen – dann sollen die Bürger mitgeredet haben. Ein erster Schritt dazu sind die jetzt anstehenden Info- und Werkstattgespräche. Der Landesbetrieb Straßen NRW hat am Nachmittag die ersten dieser Bürgerveranstaltungen vorgestellt. Zur B 51 wird es Gespräche am 3. Juli in Handorf und am 10. Juli in Telgte geben. Zur Ortsumgehung Warendorf gibt es eine erste Infomesse am 5. Juli in Warendorf. Besprochen werden sollen dabei unter anderem der Stand der Planung, Verkehrsanalysen, Arten- und Naturschutz und zentrale Fragen der Landwirtschaft.